Archive

Vorlesetag in der Grundschule

(pg-28.11.18) Am bundesweiten Vorlesetag, der aus einer gemeinsamen Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn Stiftung entstanden ist,  beteiligte sich auch die Grundschule Walchum.

Die Lesepaten Pastor Rothermann, Hermann Schweers, Heinrich Ganseforth und Kathleen Thoma weckten mit ihren Geschichten in den einzelnen Klassen das Interesse für das Vorlesen und das Lesen. Pastor Rotermann erfreute die Erstklässler mit Geschichten vom Heiligen Nikolaus, Herr Schweers las den Kindern der zweiten Klasse Nikolausgeschichten vor. Herr Ganseforth las den Mädchen und Jungen aus der dritten Klasse die Geschichte von „Pippi plündert den Weihnachtsbaum“ vor und die Viertklässler hörten von Frau Thoma „Der kleine Prinz feiert Weihnachten“. Am Ende des Lesevormittages erhielten die Kinder von der Bäckerei Ganseforth – überreicht durch Herrn Heinrich Ganseforth – Keksmänner und Herr Hermann Schweers verteilte Äpfel an die Schüler.

Vorlesetag (Copy)

Foto: Die Schüler der Grundschule Walchum lauschten gespannt den Geschichten, die von den Lesepaten Kathleen Thoma, Pastor Rotermann, Heinrich Ganseforth und Hermann Schweers vorgetragen wurden. Foto: Grundschule