Archive

Senioren sind PC-fit

(pg-14.05.18) Zum vierten Mal führte die Grundschule Walchum das Projekt „Ran an den Computer – Schüler schulen Senioren“ durch.

An vier Nachmittagen mit jeweils zwei Unterrichtsstunden erlernten die Großväter und –mütter von ihren Enkeln die Erforschung und das Aufrufen von Internetadressen, das Arbeiten mit Schreibprogrammen, das Verschicken von Emails, das Einfügen von Bildmaterial, die Hintergrundänderung eines Computer-Desktops sowie das Bearbeiten einer Tabelle. Für die 15 Viertklässler der Grundschule Walchum war es spannend und lehrreich, einmal in die Rolle des „Lehrers“ zu schlüpfen und sich geduldig und flexibel auf das Lerntempo ihres „Schützlings“ einzustellen. Das Projekt „Ran an den Computer – Schüler schulen Senioren“ initiiert der „Verein n-21 Schulen in Niedersachsen online e.V.“ und stellt den Schulen umfangreiche Schulungsanregungen und – unterlagen zur Verfügung. Die niedersächsischen Sparkassen finanzieren dieses landesweite Projekt aus Mitteln der Lotterie „Sparen und Gewinnen“. Die Schüler und Schülerinnen selbst erlernten ihre PC-Kenntnisse in der wöchentlichen Computer-AG unter Anleitung von der pädagogischen Mitarbeiterin Maresa Abels. „Wir haben von unseren Enkeln viel gelernt und eine große Anzahl von Informationen über und um den Computer mitgenommen.“, freuten sich die Senioren. Als Anerkennung erhielten die Großeltern eine Teilnehmerurkunde. Schulleiterin Anette Slawik sprach ihren Dank Hermann Kanne von der  Sparkasse Emsland und der pädagogischen Mitarbeiterin Maresa Abels aus. Mit einer Kaffeetafel, gesponsert von der Sparkasse Emsland, endete der Computerkurs.

Senioren sind PC-Fit (Copy)

Foto: Die Schüler überreichten gemeinsam mit dem Mitarbeiter der Sparkasse Hermann Kanne, der Mitarbeiterin Maresa Abels und dem Lehrpersonal den Senioren die Teilnehmerurkunde. Foto: Petra Glandorf