Archive

Reitturnier in Sustrum-Moor

(pg-25.06.17) Auf dem Reitplatz am Wasserwerk in Sustrum-Moor veranstaltete der Reit- und Fahrverein (RUF) Walchum-Sustrum-Moor sein traditionelles zweitägiges Reitturnier.

Auf dem  wunderschönen Geländes des Turnierplatzes gingen bei 600 Nennungen 430 Pferde an den Start.  In 26 Disziplinen stellten die Reiter ihr Können unter Beweis. Zur  Hauptattraktion der Veranstaltung zählte die Springprüfung Klasse M mit Siegerrunde. Johannes Zeppenfeld ( RFV Dörpen und Umgebung e. V.)  mit seinem Pferd Kassiopaia 3 errang den ersten Platz und den Ehrenpreis der Gemeinde Sustrum mit einer Zeit von 30,07 Sekunden, gefolgt von Sarah Herbst (RUFV Werlte) auf Chupa Chup 5 mit 35,73 Sekunden und Jörg Zeppenfeld  (RFV Dörpen und Umgebung e. V.)  auf Ginga 52 mit 30,68 Sekunden/4 Fehlerpunkten. In der Kategorie Zwei-Phasen-Springprüfung Klasse L errang Lukasz Lysikowski (PSV Lähden e. V.) auf Coupon 6 den ersten Platz und erhielt den Ehrenpreis der Gemeinde Walchum.  In der Springprüfung Klasse L sicherte sich Jörg Zeppenfeld (RFV Dörpen und Umgebung) auf Ginga 52 mit 43,15 Sekunden den Sieg und erfreute sich über den Ehrenpreis der Gemeinde Niederlangen. Besonders erfreulich zeigten sich die Veranstalter über den Führzügelwettbewerb. „„Wir sind stolz, dass in den Vereinen Jugendarbeit stattfindet und auf Turnieren der Nachwuchs seine Künste  präsentiert.“, so  der Vorstand des RUF Walchum-Sustrum-Moor.

Turnier RUF WSM Foto 01 Copy

Foto 01: Der Bürgermeister der Gemeinde Sustrum Hans-Hermann Hoppe und Monika Wessels, Vorsitzende vom RUF Walchum-Sustrum-Moor, übergeben den Ehrenpreis der Gemeinde Sustrum an den Sieger Johannes Zeppenfeld. Foto: Petra Glandorf

Turnier RUF WSM Foto 02 Copy

Foto 02: Der Bürgermeister der Gemeinde Walchum Alois Milsch und Monika Wessels, Vorsitzende vom RUF Walchum-Sustrum-Moor, übergeben den Ehrenpreis der Gemeinde Walchum an den Sieger Lukasz Lysikowski. Foto: Petra Glandorf

Turnier RUF WSM Foto 03 Copy

Foto 3: Gemeinderatsmitglied Annette Schomaker von der Gemeinde Niederlangen und Monika Wessels, Vorsitzende vom RUF Walchum-Sustrum-Moor, übergeben den Ehrenpreis der Gemeinde Niederlangen an den Sieger Jörg Zeppenfeld. Foto: Petra Glandorf