Archive

Grundschüler spenden

(pg-05.12.17) 1710 Euro haben die Schüler der Grundschule Walchum bei den Sankt Martinssingen in Hasselbrock und Walchum für den guten Zweck gespendet.

Während der Nikolausfeier im Heimathaus Walchum konnten die Erlöse an die Bedürftigen übergeben werden. Jeweils 570 Euro gehen an „den Verein helpful –  Kinderhospiz e. V. Papenburg, an Helping Hands und an das Projekt von Pastor Rotermann „Philippinen Ausbildungshilfe“.  Helpful  Kinderhospiz e. V. ist der neue Verein mit Sitz in Papenburg, der betroffenen Familien und Angehörigen eines unheilbar kranken Kindes in den Regionen Emsland und Ostfriesland professionelle Hilfe, liebevolle Unterstützung und viel Verständnis anbietet. Ziel des Vereins ist ein dauerhaft ambulantes Kinderhospiz in Papenburg zu gründen. Pastor Rotermann hilft bei der Ausbildung von jungen Leuten aus armen Verhältnissen auf den Philippinen mit. Sie werden zum Beispiel Krankenschwester/-pfleger, Seeleute, Lehrer/-innen oder Computerexperten. Mit dem späteren Gehalt unterstützen die jungen Menschen ihre Familie. Helping Hands organisieren Transporte mit vorwiegend gebrauchten Materialien und Bekleidungen nach Rumänien.

Grundschüler spenden (Copy)

Foto: Mit Freude übergeben der Nikolaus, Knecht Ruprecht und Annette Slawik (Zweite von links), Schulleiterin der Grundschule Walchum, die Spenden an Christina Vinke (Dritte von links) vom Verein helpful und stellvertretend für Pastor Rotermann an Pfarrer Schneider (Zweiter von rechts). Foto: Petra Glandorf