Archive

Generalversammlung Heimatverein

(pg-11.04.18) Einstimmig wählten die Mitglieder des Heimatvereins Walchum-Hasselbrock e. V. während der Generalversammlung Reinhold Ahrens erneut zu ihrem Vorsitzenden.

Die Kassenwartin Stephanie Wessels und die Beisitzer Karl-Heinz Hemker und Heinz Kampen wurden in ihren Ämtern wiedergewählt. Annegret Benker und Benno Rensen fungieren im kommenden Jahr als Kassenprüfer. Zu den Veranstaltungen des vergangenen Vereinsjahres gehörten das Buchweizenpfannkuchenessen, der Ostereiermalwettbewerb, das Spargel- und Kartoffelfest auf dem Wochenmarkt, die Fahrradtour zum Rüschenhaus in Fresenburg mit dortigem Kaffee und Kuchenangebot sowie anschließendem Grillen, der Klönabend in hoch- und plattdeutscher Sprache sowie der Verkauf von Brot und Kalendern auf dem Weihnachtsmarkt. Des Weiteren richteten die Mitglieder des Heimatvereins die Bewirtung auf dem Neujahrsempfang des Kulturfördervereins, beim Grünkohlessen und beim Mittagessen auf dem Weihnachtsmarkt aus. Die Aktualisierung der Vereinssatzung nahm die Versammlung einstimmig an. Unter dem Punkt Verschiedenes berichtete der Vorsitzende Reinhold Ahrens, dass in Kürze die Windfedern des Backhauses gesäubert und das Dohlengitter erneuert wird.

Generalversammlung Heimatverein Walchum (Copy)

Foto: Mit Elan geht der Vorstand des Heimatvereins in das kommende Vereinsjahr (von links) Heinz Arling, Stephanie Wessels, Reinhold Ahrens, Thea Milsch, Heinz Kampen sowie Karl-Heinz Hemker. Foto: Petra Glandorf