Archive

Generalversammlung VHHG

(pg-03.05.18) Ludger Lienland, Vorsitzender des Vereins für Handel, Handwerk und Gewerbe (VHHG) Walchum-Hasselbrock erwähnte während der Generalhauptversammlung, dass Einladungen zu verschiedenen Veranstaltungen zukünftig auch digital erfolgen sollen. 

Vorgesehen ist diesbezüglich die Erstellung einer What´s App Gruppe, in der die Mitglieder des VHHG  aufgenommen werden. Des Weiteren erfolgt auf der nächsten Einladung zur Jahresversammlung ein Tagesordnungspunkt „Satzungsänderung“. Die Änderung der Satzung soll die Beschlussfähigkeit der Generalversammlung beinhalten. Weiterhin baten die Anwesenden darum,  in der nächsten Werbung zum Wochenmarkt, die Öffnungszeiten des Allgemeinmediziners Dr. Herbert Stix, der ab dem 15. Mai in Walchum praktiziert, zu veröffentlichen. Auf ein reges Vereinsleben kann der Verein für Handel, Handwerk und Gewerbe zurückblicken. Zu den Veranstaltungen des vergangenen Jahres gehörten das Frühlings- und Oktoberfest auf dem Wochenmarkt beim Geschäftszentrum, Boßeln, Tombola und Luftballonwettbewerb auf der Steinbilder Kirmes, die Teilnahme am Neujahrsempfang und vieles mehr. Zu den Höhepunkten zählten das neunte Moonlightshopping und der Weihnachtsmarkt mit den jeweiligen Verlosungen. Schriftführerin Claudia Kleemann sprach ein Dankeschön an die Gemeinde Walchum, dem Heimatverein und dem Oldtimerclub für deren stetigen Unterstützungen aus. Neue Gesichter bereichern den Vorstand des VHHG. Die Mitglieder wählten einstimmig Jürgen Terhorst zu ihrem stellvertretenden Vorsitzenden, da Thorsten Ahrens nicht wieder kandidierte. Den Posten des zweiten Kassenwartes übernimmt Christoph Terhorst. Hermann Schweers als zweiter Schriftführer sowie Dirk Ludes als dritter Beisitzer wurden in ihre Ämter bestätigt. Klaus Magdziak und Heinrich Ganseforth prüfen im kommenden Jahr die Kasse.

Generalhauptversammlung VHHG Walchum-Hasselbrock (Copy)

Foto: Der Vorstand und die Kassenprüfer des VHHG Walchum-Hasselbrock (von links) Heinrich Ganseforth, Hermann Schweers, Christoph Terhorst, Klaus Magdziak, Ludger Lienland, Claudia Kleemann, Hermann Kanne, Georg Eiken und Jürgen Terhorst. Foto: Petra Glandorf